20-Stunden-Rennen  präsentiert von 20H-Rennen.de

Beim 20-Stunden-Rennen in Spa Francorchamps 2011 musste unser LMP-Team kurzfristig seine Teilnahme absagen. Somit verblieben nur unser GT2-Team mit Marcel Unger und Wolfgang Wildenauer als Vertreter von OSR im Starterfeld.

Nach schweren 20 Stunden mit diversen Problemen auf technischer Seite, belegte unser Porsche den 25. Gesamtplatz von 43 gestarteten Fahrzeugen. Diese Position bedeutete gleichzeitig den 5. Gesamtplatz in der GT2-Klasse.